Über den Verein

Der Motorsportverein Arnstadt e. V. wurde am 23. 06. 1990 gegründet und hat seine Wurzeln in den Motorsportsektionen der ehemaligen VEB Chemieanlagenbau Erfurt-Rudisleben und Nachrichtenelektronik Arnstadt. . Die Zahl unserer Mitglieder ist in den letzten Jahren kontinuierlich angewachsen und zählt heute über 50 Sportfreunde. Damit gehört unser Verein heute zu einer der ersten Adressen des Motorsports im Bundesland Thüringen. 

Das sportliche Anliegen unseres Vereins besteht in dem gemeinsamen, aktiven Ausüben von Motorsport, vor allem in den Geländedisziplinen Moto-Cross, Enduro und Auto-Cross. Dazu gehört sowohl regelmäßiges Training als auch die Teilnahme an verschiedenen Wettkämpfen und Meisterschaften. Dafür stehen uns neben großzügigen Vereinsräumen inklusive Werkstatt auch eine eigene Motorsportanlage mit Motocross- und Autocross-Strecke im Gewerbegebiet Arnstadt-Nord zur Verfügung.



Darüber hinaus engagieren wir uns sehr stark im Bereich der Verkehrserziehung und organisieren eine motorsportliche Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche. 

Regelmäßig sind wir auch Veranstalter von eignen Motorsportveranstaltungen in Arnstadt wozu Motocross- und Autocross-Rennen ebenso zählen wie unser jährlich im Oktober stattfindender Saisonhöhepunkt – der „Jens-Uwe Schellhorn Gedenklauf“. 

Solltest auch du Interesse haben, Dich unserem Sportverein anzuschließen, so bitten wir Dich mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir freuen uns auf Deine Nachricht.